Upgrade von SC2012 R2 VMM Preview auf SC2012 R2 VMM

Das Upgrade von einer älteren auf eine neuere Version des Virtual Machine Managers hat sich auch mit dem SC2012 R2 VMM nicht geändert.

Zuerst muss man die vorhandene VMM Installation deinstallieren und die Option Retain database bei der Deinstallation auswählen. Davor sollte man aber noch ein Backup der Datenbank anlegt haben.

VMMR2Install_1

Nach der Deinstallation startet man am besten den Server neu, da anonsten die Installation der neuen Version fehlschlagen kann. Nachdem Neustart des Servers kann das Setup des SC2012 R2 VMM gestartet werden. Bei der Datenbankkonfiguration wählt man die Option Existing database aus.

VMMR2Install_2

Durch die Angabe der bereits bestehenden Datenbank wird auf der Konfigurationsseite für den Service Account und das DKM nur noch der Service Account benötigt. Bei der Konfiguration der Library nutzt man die bestehene Freigabe der VMM Library.

VMMR2Install_3VMMR2Install_4

Abschließend wird die Installation gestartet. Nach erfolgreichem Abschluss kann die neue VMM Version genutzt werden. Erster Schritt wird an dieser Stelle dann sein, die VMM Agents auf den Hyper-V Hosts und den anderen Servern zu aktualisieren.

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

One thought on “Upgrade von SC2012 R2 VMM Preview auf SC2012 R2 VMM

  1. Isabella

    Gut geschrieben. Bin schon länger treue Leserin deines Blogs und muss einfach mal sagen Respekt, find ich super mit welcher Leidenschaft du das hier betreibst. Von “Freaks” wie Dir lebt die Blogosphäre 🙂

Leave a Reply