System Center 2012 R2 VMM Preview – UI Changes Teil 3 Library, Jobs & Settings

Neben den neuen Funktionen, die der System Center 2012 R2 Virtual Machine Manager enthält, hat sich durch diese Features auch etwas im User Interface der VMM Konsole getan. In dieser kleinen Blogserie möchte ich auf diese Änderungen im User Interface eingehen.

Teil 1: Fabric
Teil 2: VMs and Services
Teil 3: Library, Jobs & Settings

Teil 3: Library, Jobs & Settings

Library

Wie schon im ersten Teil beschrieben, bietet der SC2012 R2 VMM die Möglichkeit einen File Server Cluster bereitzustellen. Damit dies realisiert werden kann, wurden zuerst die Host Profiles in Physical Computer Profiles umbenannt. Diese Physical Computer Profiles wurden dann um die Rolle Windows File Server ergänzt.

1

So können Physical Computer Profiles für das Hyper-V Bare-Metal Deployment und für das File Server Cluster Bare-Metal Deployment eingerichtet werden.

2

Virtuel Fibre Channel wurde ebenfalls in den letzten beiden Teilen schon angesprochen. Hier darf die Option eines Virtual Fibre Channel Adapter im Hardware Profile nicht fehlen.

4

Bei den Application Profiles sind vier Skriptkommandotypen für Skripte hinzugekommen. Diese ermöglichen es jetzt komplette Guest Cluster über Service Templates bereitzustellen. Der erste Node in einem Cluster erfährt andere Konfigurationsschritte als weitere Nodes im Cluster. Durch die Skriptkommandotypen Creation: First VM und Creation: VMs After First kann dies gesteuert werden. Dadurch sind auch Scale Out sowie Scale In Szenarien möglich, da zwei weitere Typen für das Entfernen zur Verfügung stehen: Deletion: VMs Before Last und Deletion: Last VM.

Jobs

1

Unter Jobs wurde zusätzlich innerhalb der History ein weiterer Filter für Critical Failures hinzugefügt.

Settings

23

Hier hat Microsoft die Berechtigungsstruktur für Tenant Administrators und Application Administrators (Self-Service User) angepasst. Es wird jetzt zwischen globalen Berechtigungen und cloud-spezifischen Berechtigungen unterschieden.

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail