System Center 2012 R2 VMM High Availability – Installation Update Rollup 1

Da ich letzte Woche wieder eine Virtual Machine Manager HA Installation aktualisieren durfte, dachte ich mir ich schreibe die notwendigen Schritte beziehungsweise wie aktualisiere ich eine VMM HA Installation einmal nieder.

Eine VMM HA Installation besteht aus einem Active Node und einem Passive Node. Der Passive Node ist der erste Node der aktualisiert wird. Hierzu hat man entweder die notwendigen Updatedateien schon heruntergeladen oder man verwendet Windows Update dazu. Dann erfolgt die Installation und wenn gefordert anschließend ein Neustart des Passive Node.

Der nächste Schritt ist ein Failover der VMM Role im Failover Cluster Manager auf den schon aktualisierten Passive Node. Dieser wird dann zum derzeitigen Active Node und der vorherige Active Node zum Passive Node, so dass man diesen aktualisieren kann. Auch hier erfolgt anschließend ein Neustart, wenn dieser erforderlich ist.

Im letzten Schritt führt man dann das SQL Script auf dem SQL Server aus, der die VMM DB hostet. Damit ist die Installation des Update Rollup 1 auf einer VMM HA Installation abgeschlossen.

Noch einmal kurz im Überblick:

  1. Installation des Update Rollup 1 auf dem Passive Node
  2. Neustart des Passive Node, wenn erforderlich
  3. Failover der VMM Role vom Active Node auf den bereits aktualisierten Passive Node
  4. Installation des Update Rollup 1 auf dem noch nicht aktualisierten Passive Node
  5. Neustart des Passive Node, wenn erforderlich
  6. Ausführen des SQL Scripts auf dem SQL Server, der die VMM DB hostet

-> http://www.danielstechblog.de/installation-des-ur1-fr-system-center-2012-r2-virtual-machine-manager/

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

One thought on “System Center 2012 R2 VMM High Availability – Installation Update Rollup 1

  1. Pingback: Microsoft Most Valuable Professional (MVP) – Best Posts of the Week around Windows Server, Exchange, SystemCenter and more – #75 - Flo's Datacenter Report

Leave a Reply