System Center 2012 R2 SPF, SMA, WAP & SQL Server 2014

Ich hatte am Monatsanfang schon über die Kombination System Center 2012 R2 VMM und SQL Server 2014 geschrieben.

-> http://www.danielstechblog.de/system-center-2012-r2-vmm-sql-server-2014/

Mittlerweile bin ich in meiner Testumgebung ebenfalls dazu gekommen die System Center Komponenten Service Provider Foundation und Service Management Automation sowie das Windows Azure Pack mit SQL Server 2014 zu testen. Bei der Installation sowie nachher beim Betrieb gab es keinerlei Probleme bezüglich auf den SQL Server 2014.

Wer eine separate Testumgebung hat, der kann den SQL Server 2014 für die Datenbanken von SPF, SMA und WAP einsetzen. In einer produktiven Umgebung rate ich allerdings dazu die von Microsoft offiziell unterstützten Versionen zu verwenden. Das ist in jedem Fall der SQL Server 2012 und der SQL Server 2012 SP1.

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

Leave a Reply