MED-V Demoumgebung – Fehler beim Starten des Workspace

Als ich heute meine fertig konfigurierte VM testen wollte, gab mir MED-V beim Starten des Workspace folgenden Fehler aus:

Encountered an unexpected error. Internal error: Object reference not set to an instance of an object.

Zu dem wurde im Fenster oben rechts die Event ID 57 angezeigt. Nach einer kurzen Analyse konnte ich die .vmc-Datei als Ursache feststellen. Ich hatte die VM mittels Windows Virtual PC unter Windows 7 erstellt. Allerdings funktioniert MED-V unter Windows 7 nur mit Virtual PC 2007 SP1 und zwei zu installierenden Updates. Das Problem lag im Endeffekt daran, dass Virtual PC 2007 mit der von Windows Virtual PC erstellten .vmc-Datei nicht zu 100% richtig umgehen kann. Die Lösung ist dabei ziemlich trivial: Einfach die .vmc-Datei löschen und mittels Virtual PC 2007 eine neue VM erstellen, so dass eine neue .vmc-Datei erzeugt wird. Diese konfiguriert man dann noch entsprechend und bindet die schon vorhandene VHD ein.

Danach startete der Workspace ohne Probleme und ich konnte mit dem Testen beginnen!

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

One thought on “MED-V Demoumgebung – Fehler beim Starten des Workspace

  1. Pingback: Tweets die MED-V Demoumgebung – Fehler beim Starten des Workspace | Daniel's Studi Blog erwähnt -- Topsy.com

Leave a Reply